Genossenschaftliche SofortRente: Vorteile & Vergleich

Bei der Wahl einer Sofortrente brauchen Sie sich keine Sorgen darüber machen, ob Ihr Kapital bis ans Lebensende ausreicht.

Im Gegensatz zu einem Banksparplan oder Entnahmeplan ist Ihre SofortRente lebenslang garantiert, egal wie alt Sie werden.

Die genossenschaftliche SofortRente der WBG Reale Werte eG ist ideal geeignet um Rentenlücken in der Altersvorsorge jederzeit zu minimieren.

Genossenschaftliche SofortRente
  1. Vorteil: Sie wissen genau, wieviel Zusatzrente Sie monatlich erhalten, und das ohne jegliche Einschränkung!
  2. Vorteil: Kein Zinsrisiko durch garantierte Verzinsung
    Im Gegensatz zu Versicherungen ist unsere genossenschaftliche Sofortrente eine Garantierente. Das heisst: Die anfänglich errechnete Rente bleibt über die gesamte Laufzeit konstant und ist nicht von Zins- oder Dividendenentwicklungen abhängig!
  3. Vorteil: Doppelter Steuerbonus – Privilegierte Besteuerung der Sofortrente
    Der erste Steuerbonus bekommen Sie durch die ermäßigte Besteuerung Ihrer Zusatzrente. Nicht die volle monatliche Zusatzrente wird als Bemessungsgrundlage für die Besteuerung herangezogen, sondern nur ein erheblich reduzierter Anteil.
    (Ertragsteueranteil >> siehe Besteuerung)
    Den zweiten Steuerbonus erhalten Sie auf die erwirtschafteten Gewinne im Sofortrentenvertrag. Gewinne unterliegen normalerweise der Abgeltungssteuer von ca. 27-28%. Wandeln Sie Ihr Kapital in eine Sofortrente um, zahlen Sie auf die Verzinsung keinen Cent Steuern mehr!
  4. Vorteil: Maximale Sicherheit durch Hypothekenbesicherung
    Bei der WBG Reale Werte eG gehen wir stets den konservativen Weg und stellen Sicherheit über alles.
    Die Investition des Anlegers kann auf Wunsch mit einer Eintragung in ein Grundbuch einer Bestands-Immobilie der Genossenschaft besichert werden. Diese Form der Besicherung macht unsere genossenschaftliche Sofortrente zu einer überdurchschnittlich sicheren Anlageform und entspricht damit sogar der empfohlenen Besicherung für mündelsichere Geldanlage nach §1807 BGB. (siehe Sicherheit >>)
  5. Vorteil: Ohne Altersbegrenzung – Für Jeden jederzeit möglich
    Die genossenschaftliche Sofortrente kann bis ins hohe Alter abgeschlossen werden. Es gibt bzgl. des Eintrittsalter keinerlei Beschränkungen. Faustregel: Je älter der Rentenberechtige bei Vertragsabschluss - desto höher ist die Zusatzrente.
    Andersherum gilt: Je jünger der Rentenberechtigte bei Vertragsabschluss - desto niedriger ist die Zusatzrente.